Wissenslücke

Ein Beitrag aus der Reihe "Ungelöste Rätsel der Menschheit": In einem Prospekt eines Discounters habe ich heute folgende Werbung entdeckt:
Foto: Claudia

Über die Sinnhaftigkeit von Einhorn-Klopapier lässt sich ja schon trefflich streiten. Aber was in aller Welt ist "Regenbogenduft"? Zwar beeindruckt mich ein Regenbogen immer wieder, aber ich kann mich beim besten Willen nicht darin erinnern, wie der riecht. Sogar doppelte Regenbögen habe ich schon gesehen, aber irgendeine Duftmarke haben auch die nicht abgesetzt. Da muss es mit einem Werbetexter ziemlich durchgegangen sein. Oder war ich einfach bei der Regenbogen-Bewunderung bis jetzt immer zu weit entfernt?

Kommentare

  1. Ich habe meine Tochter (11 Jahre) gefragt und weiß es deshalb jetzt: Regenbogen riecht nach einer Mischung aus Sonne und Regen.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen