Dienstag, 8. Nov.: Vortreffen zum "Lebendigen Adventskalender 2016"

Wo? Ev. Gemeindehaus, Gartenstraße 14.

Wann? 20:00 Uhr.

Die Teilnahme an diesen tollen und auch menschlich verbindenden Veranstaltungen im depressiven Dezember kann ich jeder Familie aus eigener langjähriger Teilnahme wärmstens empfehlen. Singen, vorlesen, basteln, werkeln, Brezel & Kinderpunsch: Besonders für die Kinder ein grandioses Fest. Für die Eltern gibts meistens Glühwein :-)

Rückblick:

Im zweiten Jahr des Lebendigen Adventskalenders Neuhof, das war 2000, ist irgendwann eine selbstgenähte, knallrote lange Zipfelmütze aufgetaucht. "So eine will ich auch!" war bei den anderen Teilnehmern der gängige Reflex. Caroline Hanel, die schon länger nicht mehr in Neuhof wohnt, hatte glücklicherweise ihren Spaß daran, alle Wichtel-Zipfel-Mützen-Wünsche zu erfüllen. Mathias Gubo (mg) vom Kurier hat das seinerzeit zum Anlass genommen, die Mützen-Schöpferin und ihr Projekt einmal näher vorzustellen. Eine nette Geschichte. Die Überschrift ist natürlich reißerisch. "Sex sells" :-) Sorry für den schlechten Scan aus grauer Vorzeit.


Klick mich groß!

Kommentare