Von Orlen bis zur Mündung in die Lahn bei Diez: Der Aarhöhenweg lechzt in Neuhof ein wenig nach Fürsorge.

Der Aarhöhenweg führt auch ein gutes Stück durch die Neuhofer Gemarkung. Links vom Sportplatz über die Brücke der B 417, unterhalb der Deponie Orlen vorbei weiter Richtung Halberg in Wehen. In diesem Stück liegt Taunussteins schönster Stadtteil immer in der Senke und fest im Blick.

Allerdings: die Wegequalität ist in diesem Abschnitt, nun ja, partiell dringend verbesserungswürdig. Im Idealfall ist die Strecke als wassergebundene Decke konzipiert und zu erkennen. Tatsächlich führt der Schotter-Untergrund in weiten Teilen mit derben Brocken ein rechtes Eigenleben. Unangenehm zu laufen, noch unangenehmer mit dem Fahrrad zu fahren.

Ja, ja, ich weiß schon, dass die Ausbesserungsarbeiten Geld kosten. Niemand wird eine Luxus-Sanierung erwarten. Aber eine Wegebefestigung, auf der ein angenehmes Wandern möglich ist, sollte doch drin sein. Zumal, wenn der Aarhöhenweg derart beworben wird. Der derzeitige Zustand bietet jedenfalls Raum für Verbesserungen ... :-) Vielleicht nicht mehr in diesem Jahr, aber für Frühjahr 2017 sollte die Stadt das mal auf die Agenda setzen.


Zu einer Beschreibung des Aarhöhenweges

Kommentare