Kommentare im Blog: Dreiklang aus "schreiben, prüfen, freigeben" lange gestört

Aua! Eine eMail-Adresse an der richtigen Stelle im Admin-Bereich des Blogs vergessen ... und schon sind mir die Kommentare zu den Beiträgen zur Freigabe „durchgegangen“.

Die meisten Kommentare der letzten Wochen und Monate sind jetzt an ihrem richtigen Platz unterhalb der Beiträge. Sorry, ich bitte um Eure Nachsicht, falls betroffen. Sollte jetzt für die Zukunft behoben sein.

Danke an Peter für den befreienden Hinweis.

Kommentare